208-342-5900

So wählen Sie eine Fruchtbarkeitsklinik aus

Die Wahl einer Fruchtbarkeitsklinik ist der erste Schritt, um Ihren Traum von einem Baby zu verwirklichen. es ist der erste Schritt in einem sehr dynamischen, oft langwierigen und sicherlich lebensverändernden Prozess. Als Ihre primäre Ressource, Ihr Führer und Ihr Partner für die Dauer Ihrer Reise zum Familienaufbau sollte Ihre Fruchtbarkeitsklinik mit Absicht und Unterscheidungsvermögen ausgewählt werden. 

Sie möchten nicht nur eine Klinik sicherstellen, die Ihnen die Aufmerksamkeit und Qualität der Versorgung bietet, die Sie verdienen, sondern Sie möchten auch eine auswählen, deren spezielles Behandlungsangebot, Dienstleistungen und Spezialgebiete auf Ihre einzigartigen Bedürfnisse beim Aufbau einer Familie abgestimmt sind. 

Das Spektrum der Fruchtbarkeitsbedürfnisse ist breit, und das Spektrum der Bedürfnisse, die von verschiedenen Fruchtbarkeitskliniken erfüllt werden, ist es auch. Aus diesem Grund ist es wichtig, sowohl die Kompetenz des Arztes als auch die speziellen Behandlungen, Dienstleistungen und Ressourcen der Klinik zu berücksichtigen. Hier sind 7 Faktoren, die Ihre Suche nach der perfekten Fruchtbarkeitsklinik leiten sollen.  

1. Ärztliche Kompetenz 

Bevor Sie mit der Suche nach Ihrer individuellen Übereinstimmung beginnen, filtern Sie Ihre Optionen, um Erfahrung, Fachwissen und Seriosität sicherzustellen. Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten: 

  • Sind alle Ärzte vom Board für reproduktive Endokrinologie und Unfruchtbarkeit (REI) zertifiziert? Amerikanischer Vorstand für Geburtshilfe und Gynäkologie?
    • Dies ist eine einfache Möglichkeit, eine Grundlinie für Ausbildung und Erfahrung für die Ärzte der von Ihnen gewählten Klinik festzulegen.  
  • Gehört die Klinik der Society of Assisted Reproductive Technology (SART) an?
    • SART-Mitglieder müssen hochrangige Behandlungsstandards erfüllen, ethische Richtlinien befolgen, Laborzertifizierungen und -inspektionen aufrechterhalten und Datenberichte bereitstellen. 
  • Wie sind die Erfolgsraten der Klinik?
    • Weithin vertraut und verständlich für nicht-medizinische Köpfe, Jährlich veröffentlichte Berichte von SART bieten einen zugänglichen und glaubwürdigen Vergleich von IVF-Erfolgsraten und anderen klinischen Erfolgsraten. 

2. Behandlungsoptionen

Natürlich muss die von Ihnen gewählte Klinik Behandlungsoptionen anbieten, die zu Ihrer einzigartigen Situation als beabsichtigter Elternteil passen. Hier sind einige Behandlungen, nach denen Sie suchen sollten:

In-vitro-Fertilisation (IVF), Schwangerschaftsträger Zyklen und Eizellspende 

Dies sind einige der effektivsten und am weitesten verbreiteten Behandlungen für beabsichtigte Eltern in verschiedenen Situationen, einschließlich gleichgeschlechtlicher Paare, Transgender-Personen, Alleinerziehende und diejenigen, die sowohl mit weiblichem Faktor als auch mit männlichem Faktor und unerklärlicher Unfruchtbarkeit konfrontiert sind. 

Eigenes Eizellspendeprogramm

Wenn Sie nach einer Eizellspende suchen, kann ein internes Spenderprogramm den Unterschied in Bezug auf Einfachheit und Erschwinglichkeit ausmachen. Das kann bedeuten Eizellspender Screening, Unterstützung bei der Auswahl eines Spenders und Eizellspende alles an einem Ort – Stress abbauen und Zwischenhändlerkosten senken.

Intrauterine Insemination (IUI) 

Diese Methode ist besonders wirksam zur Behandlung von männlicher Unfruchtbarkeit sowie unerklärter Unfruchtbarkeit und solcher, die durch leichte/mittelschwere Ursachen verursacht werden Endometriose.

Kontrollierte ovarielle Hyperstimulation (COH)

Diese Behandlung wird zur Wiederherstellung der Ovulationsfunktion verwendet und ist bei der Behandlung der weiblichen Unfruchtbarkeit üblich und wird auch zusammen mit IUI verwendet, um die Erfolgsraten zu erhöhen. 

Einfrieren von Eizellen, Spermien und Embryonen 

Gefrierbehandlungen werden verwendet, um die Fertilität vor der Exposition gegenüber gonadotoxischen Mitteln wie Chemotherapie oder Bestrahlung, vor der chirurgischen Entfernung der Keimdrüsen, vor dem Beginn von Hormonbehandlungen zur Geschlechtsumwandlung oder in jungen Jahren vor dem altersbedingten Rückgang der Fertilität zu erhalten.

Endometrium-Empfänglichkeits-Assay (EPOCHE)

Diese Fruchtbarkeitstestmethode wird verwendet, um den besten Zeitpunkt für den Embryotransfer zu bestimmen und die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Ergebnisses zu erhöhen. 

Fortgeschrittene Reproduktionschirurgie 

Hysteroskopie, Laparoskopie, Myomektomie und Tubenreanastomose sind einige davon chirurgische Optionen zur Behandlung von Uteruserkrankungen und Erhöhung der Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft. 

3. Patientenressourcen und Unterstützungsdienste

Die Suche nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung ist oft mit Reisen verbunden – sei es, um gesetzliche Beschränkungen zu umgehen oder um die bestmögliche Versorgung zu erreichen. Zwischen diesen Komplikationen und den schwierigen Entscheidungen, die mit jeder Behandlung verbunden sind, kann es schwierig sein, Ihre Reise zum Aufbau einer Familie alleine zu meistern. Hier sind einige Fragen zur Bestimmung der Unterstützungskapazität einer Klinik:

  • Bieten sie Reiseunterstützung an, wie z. B. Navigationsführung und ermäßigte Hotelpreise? 
  • Werden sie mit virtuellen Arztkonsultationen den Bedürfnissen von Patienten aus der Ferne gerecht?
  • Haben sie Patientenkoordinatoren, die Patienten helfen können, Leihmütter, Samenbanken oder Rechtsbeistand zu finden und zu sichern?
  • Ermöglichen sie ein vertrauenswürdiges Netzwerk verwandter medizinischer Fachkräfte wie Psychologen, Hausärzte oder Akupunkteure? 

4. Private Equity vs. Struktur im Besitz von Ärzten

Die Managementstruktur einer Klinik kann viel über ihre Fähigkeit aussagen, eine qualitativ hochwertige Versorgung zu bieten, daher kann die Frage, ob eine Klinik eine Private-Equity- oder eine Arztpraxis ist, ein hilfreicher Faktor sein. 

Innerhalb von Private-Equity-Strukturen sind Ärzte einem Investorengremium verpflichtet, was bedeutet, dass ihre Flexibilität bei Pflegeentscheidungen begrenzt ist und oft eher von kurzfristigen Gewinnen als von Langzeitpflege bestimmt wird. 

Kliniken im Besitz von Ärzten haben die Fähigkeit, sich wirklich nur um den Patienten und nicht um die privaten Investoren zu kümmern; und ihre Ärzte, deren Ruf auf dem Spiel steht, haben die Motivation, die Extrameile zu gehen. 

5. Embryologielabor 

Das Herzstück der hohen Erfolgsquoten sind die Laboreinrichtungen und Techniker. Hier finden so viele Fruchtbarkeitsprozesse tatsächlich statt, und modernste Technologien und Techniken sind unerlässlich. Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Haben sie ein engagiertes Team erfahrener Embryologen vor Ort?
  • Verwenden sie moderne Instrumente, Luftfiltersysteme, Mikroskope, Inkubatoren, Luftstromhauben und Raumfilter, um die Ergebnisse höchster Embryoqualität sicherzustellen?
  • Bieten sie an Gentests vor der Implantation (PGT) an den Embryonen, um die Übertragung genetischer Störungen zu verhindern?

6. Klinik- und Mitarbeitererfahrung

Wenn Sie sich für eine Fruchtbarkeitsklinik entscheiden, wählen Sie nicht nur Ihren Arzt, sondern Ihr komplettes Behandlungsteam. Der Prozess der Familiengründung kann langwierig, stressig und emotional sein; und es ist wichtig, dass das Personal Ihrer Klinik Sie ermutigt, unterstützt und in Ihre Pflege investiert. Hier sind einige Fragen, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Ist das Personal der Klinik für engagierte und qualitativ hochwertige Pflege bekannt? 
  • Reagieren sie auf Anrufe und kommunizieren effizient?
  • Sind sie bereit, Fragen zu beantworten?
  • Zeigen sie Begeisterung für die Arbeit? LGBTQ-Familien?  

7. Erschwinglichkeit & Versicherung

Fruchtbarkeitsbehandlungen sind teuer, und finanzielle Einschränkungen können sehr leicht zum Hindernis für das Familienziel werden, ein Baby zu bekommen. Die besten Kliniken ergreifen Maßnahmen, um den Zugang zur reproduktiven Versorgung sicherzustellen. Eine Verpflichtung zur Erschwinglichkeit lindert nicht nur den Stress für Menschen mit finanziellen Einschränkungen, sondern zeigt auch das Engagement der Klinik für den Aufbau von Familien (anstatt nur Geld zu verdienen). Hier sind einige mögliche Überlegungen:

  • Sind sie transparent über ihre Behandlungskosten?
  • Bieten sie Patienten mit niedrigem Einkommen finanzielle Unterstützung?
  • Akzeptieren sie Versicherungen oder bieten sie Finanzierungsmöglichkeiten an?
  • Bieten sie Garantiepakete an? 

Warum Idaho Zentrum für Reproduktionsmedizin?

1998 gegründet, ICRM ist eine arztgeführte Fruchtbarkeitsklinik mit umfassendem Service, die Patienten auf lokaler, nationaler und globaler Ebene hochmoderne Fruchtbarkeitsbehandlungen anbietet. Wir haben unter US-Kliniken einen der höchsten Prozentsätze an IVF-Zyklen mit Schwangerschaftsträgerinnen und bieten ein renommiertes internes Eizellspendeprogramm an. Unsere vom Vorstand zertifizierten Ärzte, Embryologen und koordinierenden Mitarbeiter sind bestrebt, jeder Familie dabei zu helfen, ein Baby in einer Umgebung voller Mitgefühl, Würde und Respekt zu bekommen. und mit einem langjährig gepflegten Community-Netzwerk stellen wir sicher, dass jeder unserer Patienten die umfassende Unterstützung findet, die er auf seinem Weg zum Familienaufbau benötigt. 

Wenn Sie Ihren Weg zur Elternschaft beginnen und fortsetzen, ist es wichtig, dass Sie sich gehört und unterstützt fühlen. Bitte nehmen sie kontakt mit uns auf um auf Ihre Fragen oder Bedenken einzugehen oder um Ihre Optionen für eine Schwangerschaft zu besprechen. 

Attention Patients